Wie alles begann...

Im Jahre 2001 stand im Ortsteil Rosenberg eine große Feierlichkeit an, nämlich das Jubiläum "750 Jahre Rosenberg"!
Um dieses Jubiläum gebührend und ansprechend zu feiern, machten Sich einige Bürger des Ortes, Vereinsvertreter und der Bürgermeister Gedanken, wie dies organisiert werden könne. Schnell war man sich einig, dass es durch eine Zusammenführung von Gruppierungen leichter wäre dies zu bewerkstelligen. So wurde am 16. November 1999 in der ersten Mitgliederversammlung von 29 Personen die Satzung des "Heimat- und Kulturverein Rosenberg" unterschrieben.
Der Eintrag im Vereinsregister erfolgte dann 2000.

Hier finden Sie den Pressebericht nach der Generalversammlung 2001.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.